Hallo im rkrdr lab Tonstudio
Das Rekorder Studio St.Pauli im Exil

Das RKRDR LAB ist das Studio für laute Gitarren.

Dort, wo es laut wird, wo es dreckig wird, wo es nach vorne geht, da kommt das RKRDR LAB Studio ins Spiel.                 Retro Rock, Stoner Rock, Garage Rock’n’Roll, Punk Rock, Power Pop und Indie Rock – das ist Sound, der hier passiert.

Das RKRDR LAB ist die Homebase des Produzenten und Musikers Jan Rubach. Die neuen Räume liegen auf der Grenze Eimsbüttel/Altona, nahe des Schulterblatts, mitten im kreativen Herzen der Stadt. Musikgeschäfte, Clubs, Bars, Cafés und Restaurants sind leicht zu Fuß zu erreichen.

Wenn draußen das Leben tobt, ist beim Arbeiten eine entspannte Atmosphäre umso wichtiger. Professionell ausgestattet und in gemütlichem Ambiente ist das Studio der richtige Ort, um eure Projekte zu realisieren und an Songs zu feilen.

Bei den Aufnahmen stehen Performance und das Gefühl im Vordergrund. Die Arrangements, Instrumentierung und alles andere, was für eure Musik wichtig ist, kann vorab bei einer Vorproduktion oder bei Vorbereitungen im Proberaum gemeinsam erarbeitet werden.

Jeder Song erzählt seine eigene Geschichte und bestimmt welche Art von Recording die passende Art und Weise ist. Produzieren, Aufnehmen, Songwriting, Mixen + Mastering – es ist alles möglich.

Das im selben Gebäude befindliche M.O.B. Studio steht für Band-Recordings zur Verfügung. Ein großer Aufnahmeraum von 55 m2 und eine Regie von 75 m2 mit Tageslicht bieten ein schönes Ambiente, um die Basic-Recordings aufzunehmen und zu produzieren.